WordPress Seiten und Beiträge


Wo liegt der Unterschied?

WordPress Seiten und Beiträge

Gerade wenn man mit WordPress anfängt, ist eine der ersten Fragen: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Seite und einem Beitrag, wo doch beides gleich aussieht? Hier kommt die Auflösung:


Das ist eine Seite: Nehmen wir an, Sie möchten eine Internetseite erstellen, auf der es nur vier Menupunkte gibt – wie beispielsweise Start, Über uns, Impressum und Kontakt – dann sollten Sie Ihre Inhalte mittels einer Seite erstellen.

Das ist ein Beitrag: Nehmen wir an, Sie sind ein Experte auf unterschiedlichen Gebieten, wie beispielsweise Kochen und Gartenarbeit. Zu diesen beiden Themen veröffentlichen Sie jetzt täglich einen neuen Bericht. Diese Berichte verfassen Sie dann idealerweise als Beitrag, den Sie dann der jeweiligen Kategorie „Kochen“ oder „Gartenarbeit“ zuordnen. Kategorien gibt es nur bei den Beiträgen, nicht jedoch bei den Seiten.

Ich hoffe, diese kurze Erklärung hat ihren Zweck erfüllt :-)

Sehen Sie sich hierzu einfach das kleine Video-Tutorial an!

Viele Grüße und bis bald

Joachim Kirchner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.