Kostenloses Newsletter Plugin 3


Kostenfreies Werkzeug für E-Mail Marketing

Das Newsletter Plugin für WordPress

Sie möchten über Ihre Webseite E-Mail Adressen von Besuchern einsammeln und eigene Newsletter verschicken? In diesem Beitrag und im Video stelle ich Ihnen ein wirklich großartiges Plugin vor. Es lässt sich sogar ganz einfach merken, denn es heisst schlicht und ergreifend „The Newsletter Plugin“.

» Offizielle Webseite von „thenewsletterplugin“

Die meisten Anbieter von Newsletter-Software bieten auch kostenfreie Versionen an, welche sich in WordPress-Webseiten einbinden lassen. Das größte Hindernis ist jedoch meist, dass die Anzahl der Empfänger limitiert ist. Das Newsletter Plugin verfügt dagegen bereits in der kostenfreien Version über eine Vielzahl großartiger Funktionen und die Newsletter lassen sich an beliebig viele Adressen verschicken.

Soll ich Sie auch in Zukunft über aktuelle Video-Tutorials zum Thema WordPress und Internet Marketing auf dem Laufenden halten?

Tragen Sie sich in meine E-Mail Liste ein:

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 Gedanken zu “Kostenloses Newsletter Plugin

  • Volker

    Hallo Joachim,
    ich bin zufällig über Dich „gestolpert“, als ich auf Youtube nach dem Begriff „Landingpages“ suchte. Dann fiel mir Dein Video über das Newsletter Plugin auf. Ich kannte es nicht (nur Mail Poet und MailCHimp) und fand es echt gut. Nur: Die Darstellung in meinem Dashboard ist etwas anders (was vielleicht auch an Akualisierungen liegt) und zweitens finde ich da, wo Du erklärt hast, keinen Code, den ich in meine Seite eintragen kann. Wenn ich ein Widget seitlich einbaue, funktioniert das aber auch ohne Code-Eingabe. Kannst Du mir sagen, wie ich den Code generieren kann? Danke erstmal und viele Grüße von einem Ex-Zeiler aus Deiner Schweinfurter Umgebung!

    • Joachim Kirchner Autor des Beitrags

      Hallo Volker, vielen Dank für dein Feedback! Der Witz war ja folgender: Ich habe dieses Tutorial erstellt und nur einen Tag später kam das Update! Ich habe schon lange vor, ein neues Tutorial zu erstellen und komme hoffentlich in diesen Tagen dazu. Falls Du dich in meinem E-Magazin eingetragen hast, erhälst Du hierzu automatisch eine Info! Viele Grüße, Joachim